Ausweishülle

Gerade amtliche Dokumente oder Ausweise aller Art sind durch häufigen Gebrauch großen Belastungen ausgesetzt. Nicht umsonst werden alle neuen Ausweise und Führerscheine als eingeschweißte Plastikkarten ausgegeben, was a) langanhaltenden Schutz und b) Manipulationsversuche mehr als erschwert und beim Personalausweis schier unmöglich macht. Das kann die Ausweishülle von www.berlin-pok.de nicht bieten, aber dafür maximalen Verwitterungs- und Knitterschutz für Ihre Ausweise aller Art. Die Ausweishülle ist aus beständigem Weich-PVC gefertigt und kann entweder mit Rund- oder Langlochaufhängevorrichtung bestellt werden. Damit können die Ausweise entweder mit Clip oder Kordel getragen werden. Gerade bei den etwas größeren Entree-Pässen macht die Ausweishülle Sinn, bei der der Ausweis mittels Kordel um den Hals getragen wird. Durch die Transparenz des Weich-PVC's sind alle relevanten Informationen mit Lichtbild, Name, Tätigkeit et cetra für das kontrollierende Sicherheitspersonal zugleich ersichtlich, ohne das der Ausweis aus seiner schützenden Ausweishülle entnommen werden muss. Aber nicht nur für die Eingangskontrollen im alltäglichen Dienstgebrauch hat die Ausweishülle ihre Daseinsberechtigung. Denken Sie nur an die zahlreichen Messen- und Kongresse, die bundesweit stattfinden. Für das übliche Cometogether sind die Namensschilder ein absolutes Hilfsutensil. Ans Revers oder Hemd geheftet, können die Gesprächspartner sich gleich mit Namen vorstellen und ansprechen. Falls Sie Bedarf an unserem großen Sortiment von Ausweishüllen haben, sprechen Sie die Profis von berlin-pok.de einfach an.